18 Jan

Juice Cleanse mit Frank Juice

frankjuice

-Wegen Krankheit abgebrochen-

 

Das neue Jahr ist noch frisch und der Frühjahrsputz steht eigentlich an – bei mir nicht nur im Haus, sondern auch im Körper. Ich werde ab morgen für die nächsten drei Tage fasten mit Obst- und Gemüsesäften. Ich habe vor etwa zwei Jahren bereits eine Saftkur über fünf Tage mit DetoxDelight gemacht und war wirklch begeistert. Auch wenn einen am zweiten Tag Hunger und Kopfschmerzen quälen, so fühlt man sich nach Beendigung der Kur wunderbar unbeschwert und frisch.

In Vorbereitung auf die Kur werde ich mit Bittersalz abführen – das ist kein Muss, aber förderlich für den Effekt der Saftkur. Denn so hat der Darm die Möglichkeit seine Aktivität voll und ganz aufs Entgiften zu richten, anstatt Nahrungsreste ausscheiden zu müssen.

Von FrankJuice werde ich morgen früh ein Paket mit allen 18 Säften erhalten, sechs für jeden Tag. Diese muss ich dann in einer bestimmten Reihenfolge über den Tag verteilt zu mir nehmen. Wie es mir ergeht und wie der Effekt ist, das werde ich in den nächsten drei Tagen hier berichten.

In diesem Sinne: PROST!

No Comments

Leave a reply